Datenschutzrichtlinie

1. Gegenstand dieser Datenschutzhinweise
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Internetpräsenz und unseren Angeboten auf dieser Website. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend „Daten“ genannt“) ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Im Folgenden möchten wir Sie daher im Detail darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch auf unserer Website und bei der Nutzung unserer Angebote dort erfasst werden und wie diese Daten von uns verarbeitet werden. Darüber hinaus möchten wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte und die technischen und organisatorischen Maßnahmen informieren, die wir hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten getroffen haben.

2. Name und Adresse des für die Verarbeitung der Daten Verantwortlichen und Datendienstleisters
Verantwortlich für die DSGVO und gleichzeitig Dienstleister im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist Daiichi Sankyo Europe GmbH (nachfolgend auch kurz „Daiichi Sankyo“ oder „wir“ genannt), Zielstattstrasse 48, 81379 München, siehe auch unser Impressum.
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesen Datenschutzhinweisen oder zum Datenschutz im Allgemeinen haben, senden Sie diese bitte an die folgende E-Mail-Adresse: Datenschutz@daiichi-sankyo.eu
Sie können Daiichi Sankyos Datenschutzbeauftragten unter folgender Anschriftw erreichen:
Daiichi Sankyo Europe GmbH
z.Hd. des Datenschutzbeauftragten
Zielstattstrasse 48, 81379 München

3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten
Der Umfang, die Art und die Verwendung Ihrer Daten hängen davon ab, ob Sie unsere Website nur zu Informationszwecken besuchen, die von uns angebotenen Dienste nutzen oder sich in einen geschützten Bereich für Angehörige des Gesundheitswesens (HCP) einloggen:
a. Informationszwecke
Für eine rein informative Nutzung unserer Website ist es in der Regel nicht erforderlich, personenbezogene Daten einzugeben.
Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur die Daten, die Ihr Internetbrowser uns automatisch übermittelt. Dies sind im Einzelnen:
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf eine unserer Internetseiten
- Ihr Browser-Typ
- die zuletzt besuchte Seite
- das übertragene Datenvolumen und den Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.) sowie
- Ihre IP-Adresse.

Die Daten werden 12 Monate lang in Logfiles auf dem Server gespeichert. Mit Ausnahme der IP-Adresse verarbeiten wir diese Daten nur in nicht personenbezogener Form während des Informationsbesuchs. Dies geschieht, um Ihnen den Zugriff und die Nutzung der Website zu ermöglichen und um prüfen zu können, ob Ihnen unsere Websites optimal angezeigt werden. Die Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f) der GSGVO sowie in unserem Interesse, damit wir Ihnen unsere Website so zuverlässig und reibungslos wie möglich zur Verfügung stellen können. Die Daten, die während des Besuches zu Informationszwecken anfallen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden gespeichert, um den Betrieb der Website zu gewährleisten und auf Probleme reagieren zu können. Eine persönliche Auswertung der Daten findet nicht statt. Es werden nur statistische Auswertungen über die Nutzung der Website vorgenommen, wie im Folgenden in diesen Datenschutzhinweisen näher beschrieben.

4. Einsatz von Google Analytics
Es ist uns wichtig, unsere Internetseiten so optimal wie möglich und damit für unsere Besucher attraktiv zu gestalten. Dazu müssen wir wissen, welche Teile davon unsere Besucher erreichen und wie.
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Google Analytics verwendet auch Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Verwendung der Website durch Nutzer ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugte Information über Ihre Benutzung dieser Website wird für gewöhnlich an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Auf unserer Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen am Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum beteiligten Staaten reduziert. Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen, und uns als Website-Betreiber andere Dienste in Bezug auf Website- und Internetnutzung zu bieten.

Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website vollständig nutzen können.
Sie können auch verhindern, dass Google die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) erhebt und verarbeitet, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.
Googles Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=en.

Google hat eine so genannte EU-U.S. Privacy Shield Zertifizierung. Das EU-U.S. Privacy Shield Agreement ist ein Datenschutzvertrag, der ein angemessenes Datenschutzniveau für die Übermittlung von Daten an zertifizierte US-Unternehmen gewährleisten soll. Die EU-Kommission hat die Angemessenheit des garantierten Datenschutzniveaus gemäß dem EU-USA Privacy Shield Agreement mit Beschluss vom 12.07.2016 festgestellt (Az. C(2016) 4176).
Die Entscheidung der EU-Kommission kann hier eingesehen werden: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.20....
Den aktuellen Stand der Zertifizierung von Google nach dem EU-U.S. Privacy Shield Agreement finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000000001L5AAI.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung) sowie in unserem Interesse, um bewerten zu können, wie unsere Website benutzt wird, und sie auf der Grundlage der Ergebnisse anzupassen und zu optimieren.
Ihre Google-Analytics-Daten werden nach 18 Monaten gelöscht.

5. Google Schriftarten
Wir benutzen auf unserer Website Google-Schriftarten. Durch den Besuch unserer Website erhält Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google") die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen haben.
Darüber hinaus werden die in Punkt 3a) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie in einem Google-Nutzerkonto angemeldet sind, oder ob kein Nutzerkonto existiert. Wenn Sie in einem Google-Konto angemeldet sind, wird diese Information direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn Sie nicht mit Ihrem Profil in Verbindung gebracht werden wollen, müssen Sie sich zunächst von Ihrem Google-Konto abmelden.
Google hat eine so genannte EU-U.S. Privacy Shield Zertifizierung. Das EU-U.S. Privacy Shield Agreement ist ein Datenschutzvertrag, der ein angemessenes Datenschutzniveau für die Übermittlung von Daten an zertifizierte US-Unternehmen gewährleisten soll. Die EU-Kommission hat die Angemessenheit des garantierten Datenschutzniveaus gemäß dem EU-USA Privacy Shield Agreement mit Beschluss vom 12.07.2016 festgestellt (Az. C(2016) 4176).
Die Entscheidung der EU-Kommission kann hier eingesehen werden: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.20....
Den aktuellen Stand der Zertifizierung von Google nach dem EU-U.S. Privacy Shield Agreement finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000000001L5AAI.
Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerfassung und -verarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Google: https://www.google.com/intl/de_en/policies/privacy/. Sie erhalten dort auch weitere Informationen über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung) und in unserem Interesse, um die von Google Fonts auf unserer Website angebotenen Schriften nutzen zu können.

6. YouTube-Videos
Wir verwenden auf unserer Website Videos und Plug-Ins von YouTube. YouTube ist ein Service von YouTube LLC (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; "YouTube"). YouTube ist eine Tochtergesellschaft von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google").
Wir verwenden den so genannten „erweiterten Datenschutzmodus“ von YouTube. Das bedeutet, dass beim Besuch unserer Website nur ein Bild (so genanntes „Thumbnail“) des eingebetteten Videos von YouTube oder Google abgerufen wird und nur die in Abschnitt 3a) dieser Erklärung genannten Daten an YouTube oder Google übermittelt werden.
Nur wenn Sie das Video mit einem Mausklick aufrufen, werden weitere Daten an YouTube oder Google übermittelt und Cookies von diesen Drittanbietern gesetzt. Wenn Sie bei einem YouTube- oder Google-Konto angemeldet sind, können Ihrem Konto, je nach Ihren Kontoeinstellungen, über den Videoanruf zusätzliche Daten direkt zugeordnet werden. Wenn Sie nicht mit Ihrem Profil in Verbindung gebracht werden wollen, müssen Sie sich zunächst von Ihrem YouTube- oder Google-Konto abmelden.
Google hat eine sogenannte EU-U.S. Privacy Shield-Zertifizierung, die gemäß dieser Zertifizierung die hundertprozentigen Tochtergesellschaften von Google LLC in den USA und damit derzeit auch YouTube umfasst. Das EU-U.S. Privacy Shield Agreement ist ein Datenschutzvertrag, der ein angemessenes Datenschutzniveau für die Übermittlung von Daten an zertifizierte US-Unternehmen gewährleisten soll. Die EU-Kommission hat die Angemessenheit des garantierten Datenschutzniveaus gemäß dem EU-USA Privacy Shield Agreement mit Beschluss vom 12.07.2016 festgestellt (Az. C(2016) 4176)
Die Entscheidung der EU-Kommission kann hier eingesehen werden: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.20....
Den aktuellen Stand der Zertifizierung von Google nach dem EU-U.S. Privacy Shield Agreement finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000000001L5AAI.
Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerfassung und -verarbeitung durch YouTube und Google finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Google: www.google.com/intl/de_en/policies/privacy/. Sie erhalten dort auch weitere Informationen über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung) und in unserem Interesse, um Ihnen die Videos auf unserer Website zur Verfügung stellen zu können und gleichzeitig unsere Server zu entlasten.

7. Beteiligung von Dienstleistern und Übermittlung von Daten an Dritte
Ihre Daten werden an technische Dienstleister übermittelt, die uns bei der Bereitstellung dieser Website und für die oben genannten Zwecke unterstützen (z.B. Webhosting und Support), die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt haben.
Diese Dienstleister sind an unsere Anweisungen gebunden und werden regelmäßig von uns überprüft.
Andernfalls werden Ihre Daten nur dann an andere Dritte weitergegeben, wenn dies ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung angegeben ist, oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

8. Verweis auf externe Websites und Dienste
Wir haben verschiedene Drittanbieterdienste in unsere Webseiten integriert, wie etwa die Anmeldung zu unserem geschützten Bereich über DocCheck.com oder Dienste im Zusammenhang mit dem Kongresskalender. In diesen Fällen verlassen Sie technisch gesehen unsere Webseiten und gelangen auf die Webseiten der jeweiligen Drittanbieter. In solchen Fällen ist der jeweilige Drittanbieter allein für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich. Wenn Sie in solchen Fällen Fragen haben, wenden sie sich bitte direkt an den Drittanbieter. Soweit wir Sie per Link auf die Webseiten Dritter verweisen, gilt dies ebenso. Solche Links verwenden wir z.B. in den verschiedenen sozialen Netzwerken; aus Datenschutzgründen verwenden wir keine so genannten Social Media Plug-Ins.
In beiden Fällen möchten wir darauf hinweisen, dass ein bestimmter Bereich unserer Website von einem Dritten angeboten oder an diesen weitergegeben wird.

9. Ihre Rechte
Sie haben das Recht, von uns eine Auskunft zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden; wenn dies der Fall ist, haben Sie eine Recht auf Zugang zu diesen personenbezogenen Daten und den in Art. 15 DSGVO genannten Informationen.
Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger sowie die unverzügliche Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
Sie haben das Recht, von uns die sofortige Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe im Einzelnen zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Sie haben das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung für die Dauer unserer Prüfung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Bedingungen zutrifft, z.B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung erhoben haben.
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die auf der Grundlage von Art. 6, Abs. 1 S. 1 e) oder f) DSGVO durchgeführt wird. Wir werden die personenbezogenen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende, schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Widerrufsrecht).
Sie haben das Recht, von uns die Sie betreffenden Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können diese Daten auch an andere Orte übermitteln oder von uns übermitteln lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit).
Bitte wenden Sie sich an uns, um Ihre Rechte auszuüben: Datenschutz@daiichi-sankyo.eu.
Unbeschadet anderer verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsmittel haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Berufung einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Widerspruch zur DSGVO steht (Art. 77 DSGVO). In Bayern ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Bayerisches Landesamt für Datenschutzüberwachung, Postfach 606, 91511 Ansbach, www.lda.bayern.de.

10. Datensicherheit
Wir setzen auch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die erhobenen personenbezogenen Daten insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust und Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden im Einklang mit den technologischen Entwicklungen fortlaufend verbessert.
Bei der Nutzung unserer Website werden Ihre personenbezogenen Daten mit SSL/TLS-Technologie verschlüsselt, um den Zugriff unbefugter Dritter zu verhindern.